Die angenehmsten Stoffe für den Sommer in der Schweiz kaufen

by Oliver Weisbrod
Stoffe kaufen für den Sommer

Sommerzeit ist Nähzeit!  Im Sommer setzen die meisten Menschen auf leichte, luftdurchlässige und feuchtigkeitsregulierende Kleidung. Warum schwitzen und folglich riechen, wenn es auch anders geht. Kleidung aus reinen Synthetikstoffen wie beispielsweise Polyester ist nicht zu empfehlen. Solche Materialien sind für heisse Tage nicht ideal. An warmen Tagen und langen Abenden wächst die Lust auf leichte Stoffe. Hellere Farben, dünneres Material und luftige Schnitte sind angesagt. Welche Fasern sich fürs sommerliche Stoffe kaufen eignen, erfahren Sie hier von Weisbrod.

Farbenfrohe Dessins und leichte Stoffe für die langen, hellen Tage

Bunte grafische Designs, farbenfrohe Blüten und andere Naturmotive sind die Dessins des Sommers. Sie machen Lust auf Spaziergänge im Grünen, Gartenpartys und festliche Anlässe in feierlicher Garderobe. Im Sommer holen wir die leichten, luftigen Schnittmuster aus dem Nähkästchen und zaubern uns unbeschwerte Teile an der Nähmaschine. Auch für anspruchsvolle Projekte wie Seidenkleider oder festliche Jacken gibt es im Sommer Anlässe genug. Wir stellen Ihnen die Textilfasern vor, die wir fürs Nähen der sommerlichen Garderobe empfehlen.

Baumwolle

Baumwolle ist der Klassiker, wenn Sie im Sommer Stoffe kaufen. Vor allem bei warmem Wetter sind ihre atmungsaktiven Eigenschaften und das angenehme Hautgefühl sehr willkommen. Baumwolle transportiert ausserdem Feuchtigkeit sehr gut und ist allergieverträglich. Gewebe aus Baumwolle gibt es in vielen Varianten vom zarten Satin bis zur dichten Popeline. Wir beschreiben Baumwollstoffe ausführlich in unserem Blog. 

Seide

Bei Weisbrod schlägt unser Herz besonders für Seidenstoffe, mit denen wir uns seit der Gründung unseres Unternehmens intensiv beschäftigen. Seide liegt so kühl und leicht auf der Haut, dass Sie selbst bei grosser Hitze nicht darin schwitzen. Echte Seide ist kostspieliger als ihre Alternativen, aber auch ein unschlagbar edles Gewebe. Lesen Sie mehr über das herrliche Material in unserem Blogbeitrag über Seidenstoffe

Hanf

Hanf ist ebenso eine Naturfaser wie Baumwolle oder Seide. Allerdings ist sie in der Mode zurzeit weit weniger geläufig. Dabei macht Hanf vor allem im Sommer eine äusserst gute Figur. Es gibt viele gute Gründe dafür, Hanf zu wählen, wenn Sie für den Sommer Stoffe kaufen. Hanf hat eine kühlende Wirkung, reguliert Feuchtigkeit, weist Staub ab und ist antimikrobiell. Ausserdem schützt Hanfstoff die Haut sogar vor UV-Strahlen.

Leinen

Als weiterer natürlicher Textillieferant verdient auch Flachs eine Empfehlung als sommerliche Faser. Aus Flachs wird Leinen hergestellt, das sich mit seiner groben Struktur hauptsächlich als Meterware für Hosen, Röcke und kräftige Blusen eignet. Leinen ist sehr widerstandsfähig sowie geruchshemmend und schmutzabweisend. Es trägt sich angenehm auf der Haut und ist auch für Allergiker eine Option.

Bambus

Aus Bambus werden seit wenigen Jahren ebenfalls Textilfasern hergestellt. Meistens wird die Faser als Ökofaser angepriesen, obwohl es sich um einen Etikettenschwindel handelt. Denn direkt verarbeitete Bambus-Faser hat ähnliche Eigenschaften wie Leinenfasern, ist also eher etwas hart und rauh. Diese sind ökologisch, weil Bambus sehr schnell wächst und wenig Ressourcen verbraucht. Die meist weichen, leichten und feinen Bambus-Gewirke und -Gewebe sind allerdings aus Viskose hergestellt, welche als Ausgangs-Faser Bambus verwendete. Es ist also eine Kunstfaser aus Zellulose vom Bambus gewonnen und hat gleiche Eigenschaften wie andere Viskose-Fasern. Weil dazu sehr viel Chemie, Energie und Wasser benötigt wird, sollten diese Kunstfasern nicht als ökologisch angepriesen werden dürfen. Bambus in Rohform oder als Viskose reguliert Temperatur und Feuchtigkeit. Darüber hinaus sind Bambusstoffe pflegeleicht.

Wolle

Auch wenn Schurwolle eher als wärmendes Wintertextil bekannt ist, lässt sich die sogenannte Cool Wool auch für den Sommer sehr empfehlen. Die extrafeine Merinowolle kommt mit einem angenehmen Tragegefühl daher, kann Wärme zurückhalten und dabei sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen. Die Gefahr für kratzige Kleidungsstücke besteht bei Merino-Wolle nicht.

Tencel

Die innovative Faser Tencel wird aus Holz gewonnen und ist biologisch abbaubar. Ähnlich wie Viskose wird jedoch viel Wasser und Energie für die Herstellung dieser Kunstfaser verwendet. Die verwendeten Bäume stammen aber aus nachhaltig bewirtschafteten Plantagen, so das Credo des Erfinders und Herstellers Lenzing aus Österreich. Chemische Substanzen werden bei der Produktion von Tencel nicht verwendet, weshalb es nach Gebrauch kompostiert werden kann. Bis dahin ist Tencel leicht, atmungsaktiv, fleckenabweisend und vielseitig einsetzbar. So kommt der Stoff denn auch für Sommertextilien zur Anwendung.

Viskose

Auch Viskose ist eine Faser, die aus Baum-Zellulose oder anderen Zellulose-Quellen gewonnen wird (siehe Bambus). Die aufwändigen Verarbeitungsschritte sind im Unterschied zu Tencel aber chemisch begleitet. Viskose fühlt sich leicht, glatt und kühl an – also perfekt für den Sommer. Darüber hinaus ist das Material pflegeleicht.

Vorhangstoffe, Dekostoffe & Co

Nicht nur Ihre Kleidung sondern auch Ihre Gartenmöbel, Vorhänge und Sofakissen können etwas Farbe vertragen? Lassen Sie Ihre Heimtextilien und Deko in der warmen Saison so richtig zur Geltung kommen. Farbenfrohe Dessins und lockere Muster verleihen auch den Accessoires in Ihrem Zuhause etwas mehr Sonne, zum Beispiel unsere Vorhangstoffe

 

Sommerliche Stoffe kaufen in der Schweiz

Haben Sie Lust auf die herrlichen Nähprojekte für den Sommer bekommen? Dann stöbern Sie in den Meterwaren Ihrer Wahl! Weisbrod ist Ihre erste Adresse fürs Stoffe kaufen in der Schweiz. Unser Online-Shop ist 24 Stunden täglich geöffnet. Hier können Sie auch Kontakt zu unseren Expertinnen vor Ort aufnehmen und sich beraten lassen.. Wir sind Ihnen beim Kauf von Stoffen immer gerne behilflich und beraten Sie zu den unterschiedlichsten Textilfasern und Stoffen. Auch unsere Kollegen im Stoffladen in Hausen am Albis freuen sich auf Ihren Besuch und gestalten mit Ihnen einen kreativen Näh-Sommer.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare